Skip to main content

MTU Aero Engines AG

Die Aufgaben

  • Sicherung der Verfügbarkeit des IT-Systems über den gesamten Lebenszyklus (EoL)
  • Einsatz von sicherheitsüberprüften Service-Techniker

Das Unternehmen www.mtu.de

Die MTU Aero Engines ist der führende deutsche Triebwerkshersteller und eine weltweit etablierte Größe. Das Unternehmen entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Luftfahrtantriebe aller Schub- und Leistungsklassen sowie stationäre Industriegasturbinen. Im Maintenance-Geschäft ist die MTU gemessen am Umsatz der weltweit größte unabhängige Instandhaltungsdienstleister für zivile Triebwerke.
Das Unternehmen ist mit Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in wichtigen Regionen und Märkten weltweit präsent und fester Partner aller Branchengrößen: General Electric, Pratt & Whitney und Rolls-Royce.

Die Lösung

Die Simulationssysteme zur Entwicklung von Flugzeugmotoren laufen auf einer von PDV-Systeme gelieferten Systemumgebung. Aufgrund von gesetzlichen Vorgaben müssen Entwicklungssysteme der Luftfahrt während der kompletten Einsatzdauer der entwickelten Systeme verfügbar sein.
Bestandteil der mehrjährigen Zusammenarbeit zwischen der MTU und PDV-Systeme ist eine Servicevereinbarung weit über die üblichen IT-Lebenszyklen hinaus.
Diese Anforderung wird durch den PDV End of life Service erfüllt, der durch dedizierte und sicherheitsüberprüfte Service-Techniker erbracht wird. Das vorhandene Know-how - bis hin zu Spezialthemen wie open VMS - qualifiziert PDV-Systeme zusätzlich als Partner der MTU.

SERVICE / PRODUKTE

PDV EoL Service

NUTZEN

  • Garantierte Laufzeit der IT im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften
  • Keine Lagerhaltung für Ersatzteile notwendig